# Save the date

wir melden uns 2018 zum 1. Mai zurück bis dahin steht jedoch noch einiges an: Zum Beispiel der G20 Gipfel Anfang Juli in Hamburg.

Nein zur Politik der Herrschenden Klasse, nein zum Gipfel der G20!Mit dem Zug zu den Protesten. Mehr dazu hier.

Advertisements

Der 1. Mai in Villingen-Schwenningen

Am 1. Mai kamen rund 150 Menschen zur Demonstration in Villingen-Schwenningen zusammen. Die vom DGB angemeldete Demonstration begann mit Redebeiträgen vor dem Gewerkschaftshaus. In ihrer Rede ging die Initiative für einen kämpferischen 1. Mai VS auf die Situation von Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen und den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Villingen-Schwenningen ein. Mit einem Handzettel auf dem Parolen standen, sowie ein kleiner Text dazu warum die Demonstration um einen kämpferischen antikapitalistischen Ausdruck ergänzt werden muss, umriss die Initiative ihre Grundlage. Weiterlesen Der 1. Mai in Villingen-Schwenningen

Aktiv zum 1. Mai

Diesen Freitag lädt die Initiative für einen kämpferischen 1. Mai VS zur Bastelkneipe ins Linke Zentrum Mathilde Müller ein. Los geht’s wie immer um 20 Uhr.

Der 1. Mai rückt näher, noch knappe zwei Wochen sind es bis zur Demonstration. Um linke und antikapitalistische Positionen auf der Demonstration sichtbar zu machen, laden wir zum gemeinsamen basteln ein. Am Freitag werden in lockerer Atmosphäre Transparente und Schilder gemalt.

Da Arbeit hungrig macht gibt es auch etwas zu Essen. Kommt vorbei und macht mit.

Freitag 21. April | 20 Uhr | Basteltreffen zum 1. Mai | Linkes Zentrum Mathilde Müller

Der Aufruf zum 1. Mai ist da

MEHR ALS NUR DAGEGEN

Der 1. Mai steht wieder kurz bevor – der Tag an dem seit weit über 100 Jahren Arbeiterinnen und Arbeiter zusammenkommen um zu zeigen, wofür sie einstehen, um zu fordern was ihnen wichtig ist und um dafür zu kämpfen. Es ist der eine Tag, der weder der herrschenden Politik, der Wirtschaft, den Konzerne noch irgendwelchen rechten Hetzern gehört. Es ist unser Tag. Für unsere gemeinsamen Interessen als Arbeiterinnen und Arbeiter – ob arbeitslos oder angestellt ändert daran nichts – gehen wir auf die Straße. Weiterlesen

Start der Kampagne zum 1. Mai 2017

Pressemitteilung der „Initiative für einen kämpferischen 1. Mai“

Der 1. Mai ist noch knapp einen Monat entfernt, doch schon jetzt ist er Thema. Die „Initiative für einen kämpferischen 1. Mai“ ruft auch dieses Jahr wieder dazu auf sich an der Demonstration am 1. Mai in Villingen-Schwenningen, die dieses Jahr vom DGB organisiert wird, zu beteiligen. Die Arbeit der Initiative startet jedoch schon jetzt mit unterschiedlichen Aktionen. Weiterlesen Start der Kampagne zum 1. Mai 2017

Der Aufruf zum 1. Mai 2016 ist da!

plakatAuch 2016 wird in Schwenningen wieder eine Demonstration am Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnenklasse stattfinden.

Wie im letzten Jahr haben sich in der „Initiative für einen kämpferischen 1.Mai VS“ mehrere Organisationen sowie Einzelpersonen zusammengefunden um ergänzend zum 1. Mai- Fest des DGB, welches auf der Schwenninger Möglingshöhe stattfindet eine Demonstration zu organisieren.

Am 1. Mai auf die Straße.

Zum Aufruf…